Besuchstermin vereinbaren

Wir freuen uns, dass Sie unsere Bären kennen lernen möchten! Das können Sie sowohl außerhalb als auch innerhalb des Geheges tun. Wir sind ständig an Ihrer Seite und beantworten alle Ihre Fragen.

Donnerstage und Sams- bzw. Sonntage sind bei uns „ScheunenBären-Tage“, denn wir möchten die Tiere nicht überstrapazieren. Da Waschbären dämmerungs- und nachtaktive Tiere sind, haben wir das Zeitfenster für Besuche auf 11 bis 13 Uhr beschränkt. Denn ab mittags haben sich die meisten Tiere schon in ihre Höhlen zurückgezogen.

Klicken Sie gern Ihren Wunschtermin an!

Damit alle Beteiligten den Besuch in vollen Zügen genießen können, ist eine Gruppengröße bis max. vier Personen ideal. Wir erheben keine Eintrittsgebühr, freuen uns aber über jede Zuwendung! Denn unser Projekt ist ausschließlich spendenbasiert. 

Sie möchten den Bären etwas mitbringen? Mit Bananen und Weintrauben, Erdnüssen (mit Schale), unbehandelten Nüssen aller Art und ungesüßten Bananen-Chips gewinnen Sie auf jeden Fall Freunde!

Wird geladen ...

Liebe Waschbär-Begeisterte,

wir sind völlig sprachlos, welch riesiges Interesse besteht, unsere Bären kennenzulernen! Menschen kommen aus München, Stuttgart, Leipzig, Köln und von anderen fernen Orten, um zu füttern, zu streicheln und sich miteinander zu freuen. Niemals hätten wir mir einem solchen Ansturm gerechnet!

Inzwischen sind unsere Besuchstermine bis Ende 2024 vergeben. Und täglich kommen neue Anfragen, die wir – so sehr es uns schier das Herz bricht – nicht mehr bedienen können. Denn mehr als 2 bis max. 3 Besuche pro Woche können wir weder personell noch mit Rücksicht auf unsere Bären leisten.
Wir werden in den Wintermonaten über einen „Bären-Besuch light“ nachdenken, z. B. in Form eines Waschbär-Café’s – das heißt nicht so persönlich und zeitintensiv wie bei den gebuchten Besuchsterminen, aber mit der Idee, mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, die Bären wenigstens ganz nah beobachten zu können.

Wir werden Sie auf dieser Website auf dem Laufenden halten.
Vielen Dank, liebe Grüße und alles Gute
Ihr ScheunenBären-Team